home das haus programm philosophie vermietung lage gallery feedback kontakt
     
 

Ich komme immer wieder gern in die Visionswerkstatt Cap Sizun, weil…

- die Bretagne und vor allem das Cap Sizun viele Aspekte
  meiner Seele widerspiegelt: zart und rauh, unsterblich
  und verletzlich, schön und wild!
- die Widerstände, die die lange Reise verursacht,
  den Loslassprozess vorbereiten.
- ich hier die Liebe zu allem, was ist, gefunden habe und
  erleben durfte, dass auch ich von vielen Menschen
  geliebt werde, so wie ich bin.
- ich hier so viele Stunden und Tage voller Glück erleben
  durfte ohne mich zu "verbiegen".
Werner K., Diplom Chemieingenieur

- ich hier, jenseits von allen Konstrukten von Freiheit,
  die Freiheit in meinem Herzen spüren kann.
- hier ein Tor zur Welt von Liebe und Mitgefühl ist.
- meine Seele nicht genug davon kriegen kann,
  bewegungslos, mit voller Geschwindigkeit, Zeit und
  Raum aushebelnd, durch die Stille zu jubeln.
Andrea K., Dipl.-Psychologin

- ich hier sein darf, die ich bin.
- ich die geworden bin, die ich bin, ich und wir uns hier
  zeigen dürfen wie und wer wir sind.
- meine Seele wieder sichtbar und fühlbar geworden ist
  und Flügel erhalten hat, mit denen ich in die Welt
  hinaus fliegen darf, aber genauso gerne wieder auf
  dem Boden ankomme und lande.
- mir genau dieser Ort eine Atmosphäre gibt, in der es
  mir ermöglicht wurde, mich, meine Seele, zu entfalten
  und die Liebe, die ich hier erfahre mit nach Hause zu
  meiner Familie und zu meinen Patienten bringen darf.
  Meine Arbeit hat eine andere Qualität erhalten.
- Ich begegne Menschen anders als früher und lasse
  es zu, dass sie auch mir anders begegnen dürfen.
- das urwilde, urwüchsige, rauhe, warme Klima des
  Cap Sizun, des Finistère der Bretagne sehr heilend
  auf mich wirkt und ich die Liebe zu diesem Land in
  dieser Zeit entdeckt habe.
- sich insgesamt meine Sichtweise und Lebensweise
  verändert hat und ich dadurch viel mehr Liebe
  zum Leben spüre.
- ich die Qualitäten von Demut und Dankbarkeit wieder
  in mein Leben integriert habe.
Barbara S., Atem- und Bewegungspädagogin

- weil die kraftvolle Landschaft und die Tiefe des Ozeans
  mir helfen in die Tiefen meines inneren Ozeans zu
  tauchen, um loszulassen.
- Ich fahre gern zum Cap Sizun, um mir für ‘ne Woche
  lang Releasing anzutun.
- Der Abstand vom Alltag zu Hause macht es mir leichter,
  in dieser Umgebung meine Schatten zu erkennen und
  loszulassen.
- Releasing am Morgen befreit mich von Sorgen.
- Releasing am Abend erquickend und labend.
  Releasing noch für zwischendurch, Du wirst es selber
  sehen, wirf Deine Krücken fort, Du kannst alleine geh’n.
- Was machst Du, wenn morgen die Welt untergeht?
  Releasing, Releasing, Releasing.
- Releasing, Verführer zum Leben.
- Releasing ist, im Fluss des Lebens schwimmen.
- "Rien ne va plus" – nichts geht mehr, doch Releasing.
- Releasing auf dem Cap Sizun ist: Aus der
  Beamtenlaufbahn, der Welt der Ärmelschoner,
  Nickelbrillen, profillosen, übermäßig gesetzestreuen,
  zweibeinigen Computer auszubrechen in eine neue
  eigenverantwortliche, freiheitliche, flexible, kreative,
  lichtvolle, wärmende, nährende Zauberwelt der Liebe.
Hausfrau Brunhilde S.

- dort meine Seele Flügel bekommt.
- weil ich dort besonders die ursprüngliche Kraft der
  Erde erfahre.
- ich dort Menschen treffe, die die gleiche Sehnsucht im
  Herzen haben wie ich, die Sehnsucht nach Liebe und
  tiefer, innerer Freiheit im Herzen.
- weil ich dort mir selbst begegnen darf, ohne Teile von
  mir verstecken zu müssen.
- weil das Land und das Meer einen kraftvollen und doch
  zarten Zauber haben.
- weil schon der Weg dahin ein Stück Freiwerden
  bedeutet.
Renate A., Heilpraktikerin

- sich da für mich Himmel und Erde mit einander
  verbinden und sich durch die Liebe, die durch die
  "Arbeit" in der Visionswerkstatt erweckt und
  ausgestrahlt wird, sich der Kreis schließt und die
  Verbundenheit von allem, was ist, so deutlich zu
  spüren ist. Der Abschied fällt mir immer sehr schwer.
Ute G., Studienrätin

- ich hier den Duft des Herzens atmen kann, den Duft
  von Zuhause,
- ich hier die Erlaubnis fühlen kann, die zu SEIN, die
  ich BIN,
- ich hier authentische Spiritualität erfahren kann,
- ich hier immer wieder nach tiefen Prozessen
  Befreiung erfahren durfte,
- ich hier meine Kompetenzen entdecken und
  vertiefen kann,
- ich hier die Freude der frei fließenden Liebe teilen kann.
Heidemarie H., Dipl.Soz.Päd. (FH)

- ich sonst keinen Ort kenne, an dem die 4 Elemente
  Erde (Jahrtausende alte Felsen), Wasser (Ozean),
  Luft (rein und inspirierend) und Feuer (die Liebe und
  das Engagement derer, die die Visionswerkstatt mit
  Leben erfüllen) so in Harmonie mit einander sind und
  meine Seele sehr glücklich machen.- ich hier
  Lebendigkeit und Beschwingtheit erlebe
- ich mich und mein Herz wieder gefunden habe
- ich allen alten Ballast über Bord werfen kann
- ich mit neuer Kraft in meinen Alltag zurückkehre
- nur "Ich" in Verbindung mit dem Allerhöchsten Geist
  bestimme, wo es lang geht
Gabriele S., Verwaltungsangestellte

- ich hier meine Träume gut aufgehoben weiß,
- ich mich hier Zuhause fühle und ich meine Wurzeln
  gefunden habe,
- hier die Sprache des Herzens gesprochen wird und
  die geht von Herz zu Herz,
- ich hier immer mehr nette liebe Menschen kennenlerne
  und ich nicht mehr alleine bin mit meinen Sorgen,
  Problemen und Gefühlen,
- die Bretagne für mich wie ein Märchen aus 1000
  und einer Nacht ist,
- alles an diesem Haus zum Prozess führt und man
  leichter und lichter nach Hause fährt,
- man seine Träume und Visionen verwirklichen kann,
- einfach alles stimmt.
Corinna Sch., Kauffrau

- hier die Steine lachen und der Sehnsucht Flügel
  wachsen…
Jan S., Zahnarzt

- eine Energie und Liebe fließt, die sich schwer
  beschreiben lässt, man muss sie spüren.
- die Lebensfreude bei jedem einzelnen Besucher zum
  Vorschein kommt und diese Freude auch gelebt wird.
Sabine S., Arbeitspädagogin

- ich hier die ganze Kraft meiner Seele erlebe,
- meine Seele hier ihre Schwingen ausbreiten und
  fliegen gelernt hat,
- ich diesen Platz aus ganzem Herzen liebe.
Cornelia L., Referentin Personalentwicklung

- hier die Einfachheit lebt
- die Bäume noch reden
- die Blumen tanzen
- und der Wind mir die schönsten Lieder singt.
Margit H. selbstständig

 

 

 

Das Auge des Delphins – Île de Sein