home das haus programm philosophie vermietung lage gallery feedback kontakt
     
 

Loslassen · Wissen · Gestalten
Von der alles bewegenden und alles durchdringenden ungreifbaren Kraft, die je nach Kultur und Tradition auch Heiliger Geist, Spirit Most High oder Lebensenergie genannt wird, bekommen wir unseren Atem und sind in die uns im Außen als Dualität erscheinende universale Ordnung des Lebens eingebunden. Der moderne Mensch hat mit der Wahrnehmung seiner universalen Einbindung vor allem eins verloren: die Demut gegenüber dem Leben in all seinen Formen, ob auf der Erde, in uns selbst oder in den vielen Himmeln um uns herum.

Ohne Demut finden wir keinen Mut zum Leben und bleiben gefangen im Schatten von nicht zu gewinnenden Kämpfen und Selbstmitleid. Diese Gefangenschaft ist Ausdruck einer einseitig durch lineares und dualistisches Denken geprägten patriachalen Wahrnehmungstradition, deren einzige Anziehung in der Illusion der Macht über das Leben besteht und die mit den Existenzängsten von Menschen spielt.

Releasing
Die Releasingarbeit von Dr.E.Isa und R.Yolanda Lindwall hilft Menschen sich von den Irrtümern und Konsequenzen einseitiger und polarisierter Wahrnehmung zu befreien. Releasing (engl.: Loslassen, Erlösen) bedeutet tradierte destruktive kulturelle, gesellschaftliche und familiäre Konditionierungen aufzugeben, um unterscheiden zu können wer wir sind und wer wir nicht sind. Erst wenn wir loslassen und wissen, dass wir nicht wissen, werden wir reif, um die zu sein, die wir sind und das Leben zu gestalten, für das wir erschaffen wurden und hierher gekommen sind.

> mehr Infos über Releasing
> Gründungsmanifest der Visionswerkstatt

 

 

 

Die Kundigen sind unauffällig. Sie scheinen einfältig zu sein. Wer das erkennt, erkennt die Gesetzmäßigkeiten des Absoluten. Die Gesetzmäßigkeiten zu kennen verleiht die ungreifbare Kraft. Die ungreifbare Kraft bewegt alles und hat keinen Namen.
David R.Hawkins